Konzertbuchung direkt !

Frank Breburda
 
Fragen Sie nach allem, denn fast alles ist möglich
.
info@frank-breburda.de | Tel: 02687-8661

 

 

 

 

startseite  |  termine  |  cds  |  über mich  |  presse  |  impressum  |  studio alte mühle  |  fotografie  |  links  |  extrablatt

 

 

 

 

 

startseite  |  termine  |  cds  |  über mich  |  presse  |  impressum  |  studio alte mühle  |  fotografie  |  links  |  extrablatt




K O N Z E R T I D E E


Zu folgenden Anläßen läßt sich ein stimmungsvolles Konzert integrieren.

  Abendfüllende Konzerte auf kleinen wie auf großen Bühnen
  1-Stunden-Konzert als musikalische Einlage zu einem besonderen gesellschaftlichen Ereignis
  Musikalisches Rahmenprogramm zu Lesungen und Vernissagen
  Überraschungs-Highlight zu Geburtstagen, Jubiläen, Hochzeiten
  Privates Hauskonzert für Freunde und Bekannte


Schauen Sie einmal hier vorbei, lassen Sie sich inspirieren und holen sich Ideen
für Ihr eigenes Hauskonzert.






M E I N   K L E I N E R   B E I T R A G


Einnahmen aus meinen CDs, Honoraren und Spenden, die durch meine Konzerte
zusammen kommen, sind anteilig für das Schulgeld und die Ausbildungen
der Kinder einer befreundeten balinesischen Familie bestimmt.

Das Familienfoto von I Ketut, das sie extra für mich aufgenommen haben,
möchte ich euch mit dem Einverständnis von allen hier gerne zeigen.



Major family 1 - 400
             Andre, Manik, I Ketut mit Abi und Andi.      





D I E   N Ä C H S T E N   T E R M I N E





Dienstag 18. Sept. 2018
Location 25



Ein
Abendfüllendes Konzert mit Frank Breburda, einem der letzten traditionellen Liedermachern.




Kurz entschlossen hat Horst, Gast einer meiner letztjährigen Konzerte in Schleswig-
Holstein dieses Konzert für mich auf den Weg gebracht.





In diesem “Kunstraum”, wie die Eventlocation sich selbst bezeichnet, werde ich
wieder einmal mein Bestes geben und einen bunten Strauss meiner Balladen und Lieder
zum Träumen und Nachdenken vortragen.

CD-Sonderausgabe

Zu diesem Konzert gibt es eine limitierte CD-Sonderausgabe.

Auf dem Album “WIEDER AUF DEM WEG” sind alle Lieder zu hören, die ich auf dem
Konzert spielen werde. Das sogar in genau der gleichen Reihenfolge, wie ich sie live
singen werde.





Diese CD-Sonderausgabe ist eine schöne Erinnerung an einen gemeinsamen,
inspirierenden Konzertabend, und gleichzeitig ist diese CD auch ein
klingendes Geschenk für liebe Mitmenschen.

Vorbestellungen auch mit Widmung sind möglich.


Ich freue mich auf die Reise in den Norden, auf das Konzert für alte Bekannte,
für neue Gesichter und ein Wiedersehen mit dir, Horst. Vielen Dank für alle deine
Bemühungen.

Dienstag 18. Sept. 2018
Location 25 - Fotografie - Gastronomie - Kunstraum
Hartengrube 25, 23552 Lübeck
Konzertbeginn 19:30 Uhr
Die Location 25 hat ab 16 Uhr geöffnet
Eintritt frei

https://de-de.facebook.com/location25luebeck/
Tel.: 0451 77371






Freitag 21. Sept. 2018
Alte Schlossgärtnerei Plön


Ein Wunsch von mir geht in Erfüllung. Das verdanke ich der lieben Dorit, Besitzerin und
emsige Betreiberin der Alten Schlossgärtnerei in Plön nebst idyllischem Café und ihrem
Wegbegleiter, meinem Freund Christoph.



Foto: Chrsitof Peters

Die Alte Schlossgärtnerei in Plön ist ein lauschiger Ort der Blumen-, Kräuter- und Obstvielfalt.
Die Frage stellt sich mir bei einem Besuch immer wieder, wie frau das alles bestellen und
pflegen kann.

Bei all den gärtnerischen Herausforderungen ist Dorit dann noch eine freundliche Gastgeberin
ihres atmosphärischen Cafés, in dem sie feinste Torten und Kuchen aus eigener Herstellung kredenzt.
Ganz besonders zu empfehlen ist der schmackhafte, farbenfrohe Tomatenteller mit Alten Sorten aus
Dorits eigenem Anbau.


   

   


Nun werde ich ein Konzert an diesem wohltuenden, einladenden Ort geben.

Bei gutem Wetter findet das Konzert im Freien statt, sollte es wettermässig zu ungemütlich
sein, werde ich meine Lieder im gemütlichen Café zum Besten geben.

CD-Sonderausgabe

Zu diesem Konzert gibt es eine limitierte CD-Sonderausgabe.

Auf dem Album “WIEDER AUF DEM WEG” sind alle Lieder zu hören, die ich auf dem
Konzert spielen werde. Das sogar in genau der gleichen Reihenfolge, wie ich sie live
singen werde.





Diese CD-Sonderausgabe ist eine schöne Erinnerung an einen gemeinsamen,
inspirierenden Konzertabend, und gleichzeitig ist diese CD auch ein
klingendes Geschenk für liebe Mitmenschen.

Vorbestellungen auch mit Widmung sind möglich.


Freitag 21. Sept. 2018
Alte Schlossgärtnerei
Dorit Dahmke
Schlossgebiet 9a
24306 Plön
Einlass 19:00 Uhr | Konzertbeginn 20:00 Uhr
Eintritt frei, Spende sehr gerne gesehen

www.alte-schlossgaertnerei-ploen.de






Samstag 29. Sept. 2018
Bootshaus Neuwied

Abendfüllendes Konzert mit Frank Breburda

Herbstkonzert in der Eventgaststätte an der Rheinbrücke.

Wie heisst es auf der Homepage des Bootshauses Neuwied:
Hier ist die Kleinkunst zu Hause.

Na dann passen wir ja gut zusammen. Mein Segelschein und mein Funkerzeugnis
werde ich im Bootshaus nicht benötigen, dafür jedoch mein liebstes Spiel-Zeug,
meine Gitarre.





Ich bin mir sicher, dass es in diesem Konzertprogramm von mir wieder einige
Premieren geben wird und freue mich über einen regen Zulauf netter Gäste
aus meiner wunderschönen Wahlheimat, dem Westerwald.

Samstag 29. Sept. 2018
Eventgaststätte Bootshaus Neuwied
Rheinstrasse 80, 56564 Neuwied, direkt unter der Rheinbrücke

Konzertbeginn 20:00 Uhr
Einlaß 19:00 Uhr
Eintritt € 10,--
  
www.event-bootshaus.de
Tel.: 02631 / 461 994 7






Sonntag 30. Sept. 2018
Haus Felsenkeller

Herbstlesung des Literaturkreises Altenkirchen mit Liedern und Balladen



Haus Felsenkeller, Soziokulturelles Zentrum e.V.
Heimstr. 4, 57610 Altenkirchen
Beginn 15:00 Uhr
Eintritt € 5,--
www.haus-felsenkeller.de






Sonntag 7. Okt. 2018
b-05 Kunst- und Kulturzentrum

Autorengruppe momentum - Lesung mit Liedern und Balladen


Beispielfoto einer Veranstaltung

b-05 Kunst- und Kulturzentrum Association e.V..
Im Stadtwald 2, 56410 Montabaur
Beginn 17:00 Uhr
Eintritt VVK 8,-- AK 10,--
www.kunst-kultur-natur-forum.de





Samstag 8. Dez. 2018
Schwarzpappelhof

Autorengruppe momentum - Lesung mit Liedern und Balladen



Schwarzpappelhof in Rott
Beginn 19:00 Uhr
Eintritt frei

www.schwarzpappelhof.de





Donnerstag 13. Dez. 2018
Hotel Restaurant Favolosa

Autorengruppe momentum - Lesung mit Liedern und Balladen



Donnerstag 13. Dez. 2018
Hotel Restaurant Favolosa
Am Kirchplatz 12, 57642 Alpenrod
Beginn 19:00 Uhr
Eintritt frei

www.favolosa-alpenrod.de






Sonntag 16. Dez. 2018 - 3. Advent
Alte Mühle Niedersteinebach

Farben und Töne in Bildern und Musik





Hiermit laden wir euch ganz herzlich zu unserer farbenreichen und klangvollen
Veranstaltung ein. Monika Schmitt stellt ihre aktuellen Werke aus, und ich werde
mit einem Kurzkonzert sieben meiner Lieder darbieten.

Sonntag 16. Dez. 2018
Ort: Alte Mühle, Hauptstraße 40, 56593 Niedersteinebach

12:00 Einlass & Erfrischungsgetränk
12:30 Begrüßung
12:45 Rundgang durch die Ausstellung
15:00 Kaffee & Fingerfood
16:00 Kurzkonzert: Sieben Lieder
18:00 Offizielles Ende

www.monikaschmitt.de
www.frank-breburda.de

Um Anmeldung bis zum 7. Dez. wird gebeten.
Wir freuen uns auf euch !





In weiterer zum Teil fortgeschrittener Planung für 2018

Großraumsegler Zephyr - Norwegische Fjorde  
Arno’s Hirsch - Aurich  

Küchenkonzert in der Alten Mühle - Niedersteinebach
uam.






I M P R E S S I O N E N  
vergangener Veranstaltungen






Samstag 25. Aug. 2018
Le Bouffon -
café des artistes & épiserie fine

Auf dieses Konzert freute ich mich ganz besonders.



Ich selbst wurde bereits in kleiner familiärer Runde von Anja, der Seele dieses
kulinarischen Kleinods höchst künstlerisch und wohlschmeckend bekocht.



Nun war es soweit für mein Konzert im C
afé des artistes & épiserie fine LE BOUFFON.
Vorher noch einen Schluck Wasser, um die Kehle des Liedermachers anzufeuchten.



Und dann begann das Konzert für ein unglaublich aufmerksames und liebenswertes
Publikum. Es ist immer wieder eine Wohltat, wenn ich spüre und im Gespräch feststelle,
dass meine Texte berühren und eigene Erfahrungen, Erlebnisse und Erkenntnisse spiegeln.



So ging dieser vergnüglich, besinnliche Konzertabend mit der klaren Absicht für ein
nächstes Konzert zu Ende.



Monika, Anja,
Frédéric und ich plauderten noch endlos lang und tauschten Erinnerungen
an die Anfänge unserer Künstlerlaufbahnen aus. All das Erlebte an diesem Abend hat mir
gut getan.

Danke dafür an euch beide, und alle Gäste dieses kommunikativen Abends.

Und zu guter letzt.

Schaut einmal bei Anja und ihrem Le Bouffon vorbei, geniesst das bezaubernde
Ambiente, staunt über die Vielfalt ausgewählter hochwertiger Produkte, und lasst euch
auf jeden Fall von Anjas Kochkunst verwöhnen.

Gönnt euch auch auf jeden Fall den Hochgenuss bei einen Besuch im CIRQUE BOUFFON.
Frédéric hat wiedermal ganz tief in die Trickkiste der sinnlichen Verführung gegriffen



und ein neues Kunstwerk in Szene gesetzt, das mit seinem preisgekrönten, internationalen
Artistenensemble euch zum Staunen bringen und euch begeistern wird. mehr


Le Bouffon - café des artistes & épiserie fine
Zülpicher Str. 296, 50937 Köln
www.le-bouffon.de






Sonntag 19. Aug 2018
Zum grünen Drachen

Autorengruppe momentum - Lesung mit Liedern und Balladen



In gemütlicher Irish-Pub-Atmosphäre stellten wir uns mit unseren Werken dem geneigten Publikum.

Grüner Drache 2
Foto: Monika Schmitt

Einmal mehr gaben wir Kostproben unseres Schaffens und hofften, unsere Gäste mit unserer
Kunst zu erreichen. Herzlicher Applaus konnte uns diesbezüglich beruhigen.

Nebst dem Dank an unser interessiertes Publikum, dass in seiner Aufmerksamkeit bis zum letzten Ton
und Wort nicht nachliess, geht ein herzlicher Dank an Dich, Ine, für die Einladung. Der Empfang und die
Betreuung durch dich waren warmherzig und offen.



Foto: Monika Schmitt

Und wie lautet ein alter Wegspruch, den ich auf deinen Irish-Pub anwenden möchte:
“Mögen die Wege des Grünen Drachen mit Rosenblättern gepflastert sein und nie ein Stein seinen
Fuß zum Stolpern bringen”. Nun gut, ein Drache kann fliegen. So sollte ihm also auch in Zukunft
wenig an Übel widerfahren.

Dir und deinem Team alles Gute, wünschen die Aspiranten von momentum.

Taverne “Zum grünen Drachen”
Hauptstr. 3, 56472 Dreisbach

Beginn 16:00 Uhr
Eintritt frei
www.zumgruenendrachen.de






Samstag 9. Juni 2018
Evangelisches Gemeindehaus Siegen

20-jähriges Jubiläum.

Es war ein urgemütliches Jubiläumsfest der Tanzkariere von Sigrid Volz, zu dem ich einige
meine Lieder beitragen durfte.

Neben erfrischenden Lesungen und anmutigen Tanzdarbietungen, gab es natürlich auch
ein Büffet mit schmackhaften Speisen.





Und was allen wohl gleich grosse Freude bereitete wie mir, waren die angenehmen Gespräche,
vor, zwischen und noch lange nach den gelungenen Darbietungen.

Dir Sigrid wünsche ich auch für die Zukunft, dass du deine Kunst mit ganzem Herzen
weiterverfolgst.

Danke für die Einladung, und danke für die Aufmerksamkeit beim Vortrag meiner Lieder.








Sonntag 15. April 2018
Klostergastronomie Marienthal

Eine Reise durch die Welt der Worte
Literatur- und Liederabend mit den Autoren von "momentum"






Wieder ein Stelldichein von uns Vieren. Dieses Mal versuchten wir unser Glück in der
Klostergastronomie in Marienthal im herrlich, frühlingshaften Westerwald.





Bestückt mit unseren kleinen aber feinen Requisiten, sowie Licht und Ton wurde das
Kaminzimmer in Urgemütlichkeit verwandelt.





Dann konnte es in freudiger Anspannung und Erwartung nach Stärkung durch Gebäck
und Kaffee beginnen. Wir waren bereit.

Nachfolgend in künstlerischer Aktion: Dany, Horst, Frank und Marko.


 

 

 

 


Es wurde ein wirklich geselliger Nachmittag in den ehrwürdigen Mauern des Klosters Marienthal.
Wir gaben unser Bestes mit einem reichen Angebot an unterhaltsamen Texten und Liedern.
Und die netten Gäste verwöhnten uns mit reichlich, wohltuendem Applaus.


Gruppe 1 + logo 500


Weil es auch beim Publikum so gut ankam, werden wir mit neuen Texten und
Liedern noch einmal im Herbst an gleichem Ort aufwarten.





Unterstützung fanden wir im “Chef de la Maison et Cuisine” Herrn Uwe Steiniger. Er stellte
uns nicht nur den atmosphärischen Raum zur Verfügung, sondern kredenzte uns für das
leibliche Wohl leckere Speisen. Vielen Dank von uns allen, lieber Uwe.

Unser Tipp: Geniesst eine schöne Wanderung in herrlichster Natur um das Kloster Marienthal
und kehrt anschliessend zu einer herzhaft oder süssen Stärkung bei Uwe Steiniger ein.
Es lohnt sich !

Last but not least ! Ein dicker Dank geht an meine Liebste und Beste, Monika, die unermüdlich
Fotos und Videos machte. Ohne ihre tolle Unterstützung könnten wir das Geschehen gar nicht
für euch sichtbar machen und hätten nicht diese schönen Erinnerungsbilder.
Danke, Dir !


Sonntag 15. April 2018
Klostergastronomie Marienthal
Am Kloster 15, 57757 Marienthal
Einlass 15:30 Uhr
Beginn 16:00 Uhr
Eintritt frei
Anmeldungen werden telefonisch erbeten unter: 02682-9660966
www.klostergastronomie-marienthal.de






Donnerstag 12. April 2018
Restaurant Fovolosa

Eine Reise durch die Welt der Worte
Literatur- und Liederabend mit den Autoren von "momentum"

Wir vier experimentierfreudigen Autoren der Gruppe "momentum", Frank Breburda,
Dany Keller, Marko Rörig und Horst Liedtke luden zu einem abwechslungsreichen
und vergnüglichen Literatur-Abend unter dem Motto Leben, Liebe, Emotionen
in das Restaurant Favolosa in Alpenrod ein.

Zudem war es unsere Premiere, die wir, so wie ich glaube, mit Spass und Bravour
gemeistert haben.




 

 

 




Wir stellten aus unseren umfangreichen Werken einen gelungenen Mix aus
aufbauend Nachdenklichem und feinsinnig Vergnügtem vor. Garniert wurde der
Abend durch meine Lieder und Balladen.

Unser Dank geht auch an Paolo, der für uns die Türen seines Restaurants
favolosa öffnete. Er hat uns vertrauensvoll alles Erdenkliche für die Gestaltung
des Abends überlassen.

In der Vorstellungspause und nach gelungener Premiere hat Paolo uns mit den
Köstlichkeiten seines Hauses verwöhnt. Selbst die Wünsche nach veganer Kost
wurden nicht nur freundlichst erfüllt, sondern mit Pfiff und Kreativität zubereitet.

Schaut einfach einmal bei ihm in Alpenrod vorbei. Wer den Standardtanz liebt
wird dort auf seine Kosten kommen und kann regelmässig sein Tanzbein schwingen.

Donnerstag 12. April 2018
Hotel Restaurant Favolosa
Am Kirchplatz 12, 57642 Alpenrod
Einlass 18:00 Uhr
Beginn 19:00 Uhr
Eintritt frei
Anmeldungen werden telefonisch erbeten unter: 02662-9487460

www.favolosa-alpenrod.de






Sonntag 25. März 2018
Haus Felsenkeller in Altenkrichen

Frühlingslesung der Literaturwerkstatt Altenkirchen

Best of

Zweimal im Jahr organisiert die Literaturwerkstatt Altenkirchen eine öffentliche Lesung.
Teilnehmer der Literaturwerkstatt stellen dabei eigene ausgewählte Werke vor.

Zu dieser Frühlingslesung zum 30. Geburtstag des Literaturkreises wurden favorisierte
Texte der Autoren präsentiert.

Es war einen unterhaltsamer, facettenreicher Nachmittag.

Ich durfte die Frühlingslesung zum Gefallen der Gäste und Autor*innen mit einigen Balladen
umspielen, die zum Teil auch aus Texten, die im Zusammenhang mit der Literaturwerkstatt
entstanden sind.





Darunter befand sich auch die amüsante Abhandlung über den Kuss im Besonderen.
Dieses Lied kann, wie viele andere auch, als Mini-CD erworben werden.

Sonntag 25. März 2018
Haus Felsenkeller, Soziokulturelles Zentrum e.V.
Heimstr. 4, 57610 Altenkirchen
Beginn
15:00 Uhr
Eintritt € 5,--






Samstag 24. März 2018
Kulturpflegedienst Gudrun Wagner


In den letzten 10 Jahren habe ich nun mehr als 60 kleine Werke komponiert und getextet.

Aus dieser gesamten Schaffenszeit, habe ich meine eigenen Favoriten zum Besten gegeben.
Lieder, Balladen, Texte, die für mich von besonderer Bedeutung sind.

Zu den Stücken gab es wie immer erklärende Worte, die einen besseren Zugang zu den
Balladen vermittelten.

Und das alles fand wie gewohnt in völlig unaufgeregter, unsentimentaler, gesellig, munterer
Atmosphäre mit anschliessendem kulinarischen Ausklang statt. Wozu wieder von den lieben
Gästen und Gudrun kleine, feine Bio-Köstlichkeit beigesteuert wurden.





Gudrun und ich haben uns gefreut, dass ihr gekommen seid. Wir unterstellen einmal, dass
wir euch mit der Einladung etwas Gutes getan haben und mit Sicherheit können wir beide
sagen, dass ihr uns gut getan habt. Danke.


Samstag 24. März 2018
Kulturpflegedienst Gudrun Wagner
Im Oberdorf 9, 57635 Ersfeld


Einlaß ab 17:00 Uhr
Konzertbeginn 18:00 Uhr

Bio-Buffet ab ca. 19:00 Uhr

Eine kleine Bioköstlichkeit um’s Tischlein zu decken wäre gerne mitzubringen






Samstag 17. März 2018
Jubiläumskonzert im Scarabaeus



Seit nunmehr 11 Jahren gibt es die Librairie SCARABAEUS im Herzen der Luxemburger
Altstadt. Martine Lahir hat dieses Kleinod in all den Jahren zu einem angesagten
Treffpunkt entwickelt.


Sarabaeus


Neben einer unglaublich vielfältigen Auswahl an Literatur zu spirituellen und lebens-
gestalterischen Themen, werden auch über das ganze Jahr Workshops, Seminare,
Meditationen sowie Behandlungen alternativer Heilverfahren angeboten.

Mit einem Konzert zum 11-jährigen Bestehen werde ich das Jubiläum bereichern.




 
Frank, Sabine, Martine (Inhaberin von Scarabaeus) Frank
Musikus und Veranstalterin mit treuen Fans.


Dir, Martine, danke ich für deine Einladung und freue mich auf unser Wiedersehen.

Informationen zu weiteren sehr interessanten Veranstaltungen
im Scarabaeus findet ihr
hier.

Samstag 17. März 2018

Librairie Scarabaeus
11, rue de la Boucherie
L-1247 Luxembourg

Konzertbeginn 17:00 Uhr
Eintritt frei






Samstag, 2. Dez. 2017
VDK Ortsverband Eichelhardt

Der VDK-Ortsverband Eichelhardt hat mich zur weihnachtlichen Zusammenkunft
bei Kaffee und lecker Kuchen eingeladen.

Ich durfte den jährlich ausgerichteten gemütlichen Nachmittag mit einem Konzert
bereichern. Nochmals Danke für die Einladung.

Hier einige Impressionen


  

  

  
 
© Fotos: Monika Schmitt

Es war eine gelungene Zusammenkunft.

Mein einstündiges Konzert hat, so glaube ich, die Herzen erreicht. Die Zustimmung fand
sich im aufmerksamen Lauschen meiner Lieder, im herzlichen Applaus der ca. 40 Gäste,
die sich zur Jahresabschlussfeier eingefunden hatten, und in den wohlwollenden,
abschliessenden Worten des Gastgebers.

Zur Information, was der VDK macht.


Mit einem Bündel an Leistungen und professioneller Hilfe ist der VDK-Ortsverband
Eichelhardt eine wichtige und unverzichtbare Institution.

Er steht Menschen mit professioneller Hilfe beiseite, wenn es um Unterstützung bei Anträgen
zu Sozialleistungen, Alterssicherung, Rente, Teilhabe behinderter Menschen am öffentlichen
Leben, Kranken- und Pflegeversicherung, und des Sozialprozessrechts geht.

Wie gesagt, der VK ist eine unverzichtbare, wertvolle Einrichtung in den heutigen Zeiten.


Samstag 2. Dez. 2017
VDK Eichelhardt
Siegener Str. 12
Beginn der Veranstaltung 15:00 Uhr
Konzert 16:00 Uhr
Ende der Veranstaltung 17:00 Uhr






Sonntag 24. Sept. 2017
Haus Felsenkeller in Altenkrichen

Herbstlesung der Literaturwerkstatt Altenkirchen.



Zu dieser Herbstlesung wurden Texte zum Thema “Kuss und Schluss” in
gemütlicher Atmosphäre vorgetragen.

Es war ein sehr unterhaltsamer und durch seine Vielfalt abwechslungsreiche
Herbstlesung vor zahlreichem und aufmerksamem und Publikum.

Ich konnte zu dieser Veranstaltung nicht nur meinen Text zum Thema “Kuss und Schluss”
vortragen, sondern die Herbstlesung auch mit einigen Balladen umspielen.

Sonntag 24. Sept. 2017
Haus Felsenkeller, Soziokulturelles Zentrum e.V.
Heimstr. 4, 57610 Altenkirchen
15:00 bis 17:00 Uhr
Eintritt € 5,--





Samstag 16. Sept. 2017
Mühle Grebin “To´n Windbüdel”
Das Abschlusskonzert meiner Ostholstein-Konzerttour

Selbst wohne ich in einer Mühle, allerdings in einer Wassermühle.
Es war mir eine besondere Freude in der Mühle Grebin “To´n Windbüdel”
aufzutreten.

Mit mehr als viel Liebe hat Tina Benz, auch Künstlerin und Musikerin, die
Grebiner Mühle als Café hergerichtet. Voll gemütlich, mit feinsinnigem Charme
und für den Besucher mit absolutem “Wieder-kommen-wollen-Potential”



  

Bestens beworben in der lokalen Presse und mit meinen Plakaten konnte es losgehen.
Mit Spannung warteten wir auf ein volles Haus, sorry, auf eine volle Mühle.

Auch hier galt, “Wer zuerst kommt, mahlt zu erst”. Das bezog sich bei diesem Ereignis
natürlich nicht auf das zu mahlende Korn, sondern auf die besten Sitzplätze.



Dann hiess es Möbel rücken, die untere Etage der Mühle so herzurichten, dass es für alle
angenehm sein wird. Gitarre einstimmen, Soundcheck und das Lampenfieber ein wenig
down coolen.

Grebin - Probe

Es dauerte nicht lange und wir mussten weitere Stühle aus dem oberen Stockwerk der Mühle
heran zu schaffen, damit wir allen Besucherinnen und Besuchern einen gemütlichen Platz, wie
garantiert und versprochen, zusichern konnten.



So mag ich es am Liebsten. Es war ein wirklich kommunikativer Konzertabend. Meine Wünsche
gingen alle in Erfüllung. Nettes, aufgeschlossenes, aufmerksames und unterstützendes Publikum.
Dank an euch alle, ihr ward phantastisch.



Gewidmet habe ich dieses Konzert meiner kleinen Enkelin Elsa Marie, die zwei Monate zuvor
das Licht der Welt erblickte. Für sie komponierte ich auch ein Lied, das natürlich mit Stolz ihren
Namen trägt.

Elsa Marie



Wenn es heißt “Applaus ist das Brot des Künstlers”, dann bin ich an diesem Abend
mehr als satt geworden.



Zum Abschluss bekam ich von Tina Benz noch eine Flasche besondern Wein überreicht.

Mit Sicherheit verbirgt sich, in der mit einem alten Notenblatt liebevoll eingebundenen
Flasche, ein schmackhafter Wein. Er ist aus den Trauben, des nördlichsten deutschen
Weinberges gekeltert, der, direkt angrenzend der Mühle gelegen, zum Hauptwohnsitz
der Veranstalter gehört, dem Gestüt Schierensee.

Ich freue mich auf den Genuss.

Liebe Tina, lieber Hans-Jürg, der du mit verantwortlich zeichnetest gilt mein Dank.
Ihr habt mir mit eurem Vertrauen und der Einladung zum Konzert eine große Freude
bereitet.

Wir sehen uns wieder. Wenn es nach mir ginge natürlich auch in Verbindung
mit einem Wiederholungskonzert. Selbstverständlich mit neuen Liedern.

NDR-Dokumentation über das Mühlen-Café hier

Samstag 16. Sept. 2017
Mühle Grebin “To´n Windbüdel”, Behler Weg 1, 24329 Grebin
Einlaß: 19:00 Uhr
Konzertbeginn: 19:30 Uhr
Eintritt frei - Spende gerne gesehen






Freitag, den 15. Sept. 2017
Stall 54
Kirchenstraße 54, 24211 Preetz

  

Fast unscheinbar im hinteren Bereich eines ehrwürdigen alten Fachwerkhauses ist der Stall 54 zu finden.

Das ist ja auch das Besondere an meinen Konzerten, dass ich nie genau weiss, wohin die Reise geht.
Jeder Veranstaltungsort hat eine eigene Atmosphäre. So auch der Stall 54 in Preetz.



Nachdem alles gut gerichtet war, meine kleine Tonanlage bestens eingestellt und
die Gitarre sich auch “eingelebt” hatte, blieb noch Zeit um in Ruhe bei einem Plausch
auf die Gäste zu warten.



Und sie fanden sich ein. Auch ihr ward mir ein bezauberndes Publikum. Mit einem guten
Gefühl, dass ihr meine Lieder verstanden habt und euch daran erfreuen konntet, ging
das Konzert nach einigen Zugaben lustvoll zu Ende.



Mit Jörn, der als ”Schmied” anderen Menschen ihre Wünsche “vergoldet” ( Er ist seines
Zeichens Goldschmied) fand ich ab der ersten Begegnung einen “guten Draht”.

Wir führten neben der Organisation des Konzerts sinnige Gespräche, für die die verbleibende
Zeit leider zu kurz gewesen ist.

Auch das wird ein Grund sein, wieder bei dir vorbeizuschauen. Dann mit ein wenig mehr Zeit
um das nächste Konzert herum.

Freitag 15. Sept. 2017
Stall 54, Kirchenstraße 54, 24211 Preetz
Einlaß: 19:00 Uhr
Konzertbeginn: 19:30 Uhr
Eintritt frei - Spende gerne gesehen





Samstag 9. Sept. 2017
Evangelische Kirche
Hohwacht



Gut beheizt konnte das Konzert in der Hohwachter St. Jürgen Kirche beginnen.
Die Besucher kamen in Scharen. Bewohner von Hohwacht haben das Konzertangebot
ebenso angenommen wie Urlauber, denen es in der Nachsaison nach Kultur dürstete.


Foto: Aristide Hamann

Stimmungsvoll wurde das Konzert auch durch die besondere Akustik der Kirche und
die andächtige Aufmerksamkeit meiner Zuhörerinnen und Zuhörer.



Nicht zu kurz kam die Spende für meine balinesischen Freunde. Freude kam bei
mir auch durch den Kauf nicht weniger CDs auf, auf die ich das Konzertprogramm
aufgespielt hatte. Danke für die Geselligkeit und natürlich auch für die grosszügige
Unterstützung.



Ganz gleich wo ich ”konzertiere”, stets werde ich bestens unterstützt. Doch so
zügig fix und professionell, wie Ralf mit mir korrespondiert hat, war erfrischend.

Immer mit dem musikalischen Puls an der Zeit. Nun ja, auch er ist Musiker und
weiß genau, was einer Künstlerseele gut tut. Danke dir, Ralf, für deine lebendig,
freundliche Unterstützung.

Samstag 9. Sept. 2017
Evangelische Kirche in Hohwacht
Einlaß: 18:30 Uhr
Konzertbeginn: 19:00 Uhr
Eintritt frei - Spende gerne gesehen





Freitag 1. Sept. 2017
Plöner Kulturnacht

Die Plöner Kulturnacht zog sich am 1. September 2017 ab 18 Uhr
durch die gesamte Innenstadt und spannte einen bunten Plöner
Bogen. Es gab im Kulturprogramm für jeden etwas, von Jung bis Alt.



Meine Auftritte fanden in der schönen Bahnhofshalle statt und wechselten
sich ab mit den Lokalmatadoren der “Weidenzaunband”



Mein Dank geht ganz besonders an meinen lieben Freund Christof Peters, Mitstreiter
der Weidenzaunband und Mitorganisator der Plöner Kulturnacht, der mich in diesem
Jahr einlud, das Kulturprogramm mit meinen Liedern zu bereichern.



Liebe Jung ... es hat Spaß gemacht mit dir “auf der Bühne zu stehn” und die Zeit zwischen
den Konzerten freudig und gesellig zu verbringen. Wir kennen uns nun schon ca. 40 Jahre.
Mit einer Unterbrechung von 17 Jahren kreuzten sich unsere Wege wieder.

Ein kleines willkommenes Schicksalsgeschenk, würde ich sagen.

Freitag 1. Sept. 2017
Bahnhofshalle, 24306 Plön

19:00 - 19:30 Uhr Weidenzaunband
19:45 - 20:15 Uhr Frank Breburda
20:30 - 21:00 Uhr Weidenzaunband
21:15 - 21:45 Uhr Frank Breburda
21:30 - 22:00 Uhr Weidenzaunband

Eintritt frei - Spende gerne gesehen






Dienstag 8. Aug. 2017
Eichelhardt
Jubiläumsfest

Eine liebe Bekannte und Galeristin feierte “8-jähriges” in ihrer neuen
Wahlheimat, dem Westerwald.

Kennen gelernt haben wir uns über die Literaturwerkstatt in Altenkirchen.
Sie lud zwei befreundete Literaten und mich zu ihrem Fest mit ausgewählten
Freunden aus ihrem Privat- und Kunstkreis ein.



Wir durften das Fest mit unseren literarischen und musikalischen Beiträgen
bereichern. Die Gastgeberin kündigte unsere Einlagen in ihrer bekannt
charmanten Art an.



Ich hoffe wie immer, daß es mir gelungen ist, den richtigen Ton und das
richtige Wort zu treffen.

Es hat uns allen Freude bereitet etwas gemeinsam zu gestalten. Wir
werden sicherlich noch das ein und andere auf den Weg bringen.





Samstag 29. Juli bis Samstag 5. Aug. 2017
Zephyr - Großraumsegler
Fototörn in der dänischen Südsee

Neben den Impressionen und Inspirationen, auf diesem abenteuerlichen
Segeltörn Unter- und Oberdeck und natürlich an Land entstand “aus der
wankenden, schwankenden Hüfte geschossen und gezupft” mein erstes Shanty.



Es trägt natürlich den Namen des Schoners, der unsere Seelen unter dem
Kommando von Eigner und Käpt’n Jan nach grosser Fahrt wieder wohlbehalten
in den Heimathafen gebracht hat.

ZEPHYR


Foto: Sandra Pfeiffer-Fecht 

Zu hören und zu sehen ist es hier.



Kurz darauf ging es ins hauseigene Studio, um die musikalische Tat für die Ewigkeit
fest zu halten. Durch den anschliessenden genialen Soundmix des “Katharco Studios
wurde das “Seemannslied” hörgenussmäßig aufbereitet. Liebe Katharina ... tiptop !



Dann “veredelte” ich das Lied über die Männer und Bräute der See noch
mit einigen Videoclips.

Nächstes Jahr geht es mit der “Zephyr” in die norwegischen Fjorde.
Wer Lust hat mit zu kommen, sollte sich melden.



Montag 24. Juli 2017
Musikkuppelfest bei Thomas Kagermann

Ich möchte hier als erstes meine Freude kundtun, dass ihr zu meinem Konzert
gekommen seid. Wir waren wahrlich eine wunderbare Gemeinschaft.

Es hat mich sehr berührt wie nah ihr bei mir und meinen Liedern ward.



Selten spürte ich ein solches Verständnis für meine Balladen. Euer Applaus
war mehr als ein Gefälligkeitskundtun. Er war wie eine Antwort auf alle die von
mir in meinen Liedern gesungenen Lebensbeschreibungen.

Aus tiefem Herzen, mein Dank an euch.



Euch, lieber Thomas und liebe Eva-Maria gilt ebenfalls ein grosser Dank, für
eure jahrelangen Bemühungen und Mühen, eure Unterstützung der Künste
und eure herzliche Gastfreundschaft zu all den Musikkuppelfesten.

Diese besonderen Ereignisse werden sicher bei allen Gästen und
beteiligten KünstlerInnen in bester Erinnerung bleiben.

57635 Forstmehren - Kuhweg 38
Konzert von Frank Breburda, Montag 24.7. um 20:00 Uhr
Eintritt frei

www.kagermann.com



Samstag 24. Juni 2017
Alt Lankwitz in Berlin
Musikalisches Beiprogramm zu einem privaten Fest

Es war mir ein Vergnügen, auf einem privaten Fest
einige meiner Lieder zum Besten zu geben.





In diesem Fall durfte die Gastgeberin ihre Lieblingslieder
aus meinem Repertoire frei wählen.



Freitag 23. Juni 2017
Creatives Zentrum “Haus am Anger”

Das war ein schönes Wiedersehen.

Ich habe mich mit meinem lieben, guten, alten Freund Ferdinand, der
das Konzert organisiert hatte bereits vor dem Konzert getroffen.



Ein herzliches Dankeschön auch an Anne und Ingo, die mich in Ihrem
Creativen Zentrum herzlichst aufgenommen und betreut haben.
Mir hat es an nichts gefehlt.



So wurde es für alle im kleinen, feinen Haustheater ein sehr
stimmungsvolles und atmosphärisches Konzert.





Im kommnenden Jahr werden wir es auf jeden Fall wiederholen.
Das steht heute bereits fest. Ick freu mir.

Datum: Freitag 23. Juni 2017
Ort: Creatives Zentrum “Haus am Anger”
Falkenhagener Straße 16, 14612 Falkensee
Einlaß 19:00 Uhr, Beginn 19:30 Uhr
Eintritt frei - Spende gerne gesehen



Donnerstag 15. Juni 2017
Hotel Tannenhof in Großmaischeid
Hauptprogramm zu einem privaten Fest

Dieses Mal wurde ich eingeladen, mit meinen Liedern
das Hauptprogramm eines privaten Festes zu gestalten.



Es war mir eine Ehre und Freude für die geladenen Gäste
eine Auswahl meiner Balladen singen zu dürfen.

 

Zwei weitere Musikerinnen haben den Abend mit Ihren Beiträgen
auf der Violine und als Sängerin stimmungsvoll und berührend bereichert.



Ich bedanke mich beim “Geburtstagskind” für die Einladung, die herzliche
Betreuung, die Spende für meine balinesischen Freunde und 23 erworbener
CDs, die als Geschenke den Gästen zum Abschied mit auf den Weg gegeben
wurden.

Tannenhof

Hotel Tannenhof in Großmaischeid.
Immer für ein Fest oder eine kleine Auszeit zu empfehlen.



Mittwoch 3. Mai 2017
Atelier Aristide Olivier Hamann
Alte Meierei auf Gut Neudorf, 24321 Hohwacht

Das wurde etwas ganz Besonderes. Mit dem Künstler
Aristide Olivier Hamann gestaltete ich einen kreativen
Abend in seinem Atelier auf Gut Neudorf in Hohwacht.


Aristide Olivier Hamann und Frank Breburda

In der Atmosphäre seines Ateliers und unter den Bildern
der letzten 25 Jahre künstlerischen Schaffens, habe ich
mit Freude meine Lebenslieder & Balladen vorgetragen.

Aristide 5

Zum Konzert gab es auch eine Sonder-Edition.
Eine CD mit dem gesamten Konzertprogramm.

Vor dem Konzert und in der Pause gab es ausreichend Zeit
für lebendige Begegnungen und für anregende Gespräche.
Dazu wurden kleine Snacks und Getränke gereicht.



Der Eintritt war frei. Für die werten Spenden möchten wir uns
auch auf diesem Weg ganz herzlich bedanken.

Wir erlebten zusammen einen entspannt, erlebnisreichen
Konzertabend.

Schaut gerne einmal auf der Website des Künstlers
Aristide Olivier Hamann vorbei: Ein Schiff voller Farben

Datum: Mittwoch 3. Mai 2017
Ort: Gut Neudorf, Alte Meierei, 24321 Hohwacht
Einlaß: 19:00 Uhr
Konzertbeginn: 19:30 Uhr



Ostermontag 17. April 2017
Osterfreuden in der evangelischen Kirche in Dornholzhausen

Fest der Auferstehung mit Musik und Dichtung

Ein leichter, kultureller Nachmittag inspiriert durch Corinna Kabot (Dichtung)
und Frank Breburda (Lebenslieder und Balladen)

  

Evangelische Kirche in 35428 Dornholzhausen
Einlaß 16:30 Uhr, Beginn 17:00 Uhr
Eintritt frei, Spende für einen guten Zweck gerne gesehen.





Mittwoch 12. April 2017
Frühlingskonzert im Heinrichshof

Geschenk von Iris und Dieter Reifenhäuser
an ihre Feriengäste vom Heinrichshof 



Wer dazu gekommen ist, konnte neben dem Konzerterlebnis
den Heinrichshof und dessen liebenswerte Betreiber kennenlernen.

In der Pause luden Iris und Dieter zu einem Glas Tango-Sekt
und zu Häppchen vom Hof ein.



Es war ein absolut gelungenes Ereignis. Herzlichen Dank an alle, die gekommen sind,
an die fleißigen HelferInnen und natürlich an Iris und Dieter.

Ort: Heinrichshof, Baumgarten 10, 57632 Burglahr
Einlaß 19:30 Uhr, Konzertbeginn 20:00 Uhr
Eintritt frei, Spende gerne gesehen
Anmeldung unter 0152 - 31716351




Weitere Impressionen
 

Er
will nur
spielen